Angebote zu "Welt" (32 Treffer)

Die schönsten Länder der Welt - Libyen
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Libyen ist eines der faszinierendsten Wüstenländer, das langsam dabei ist der Welt seine Pforten zu öffnen. Uralte Kunst und Kultur verschiedener Epochen sowie der faszinierende Flair des Orients machen Libyen zu einem wunderbaren Urlaubsziel. Die Hauptstadt Tripolis erwacht schon früh am Morgen, wenn die Fischer von ihrer nächtlichen Arbeit auf dem Meer zurückkommen, beladen mit ihrem frischen Fang. Während der Antike wurde Tripolis Oea genannt und war eine der drei Städte Tripolitaniens. Beeindruckende geschichtliche Hinterlassenschaften, eine unberührte Küste und endlose Wüstenlandschaften mit Oasenstädten, Salzseen, Felsenzeichnungen und Berbersiedlungen: Libyen ist ein wenig bereistes Land im faszinierenden Norden Afrikas.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Die Gestaltung und Sicherung internationaler In...
138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gestaltung und Sicherung internationaler Investor-Staat-Verträge in der arabischen Welt am Beispiel Libyens und Katars:1. Auflage Philipp Stompfe/ Martin Volker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dr. Livingstone, wie ich annehme?´´ Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Soweit das Rad uns trägt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem ersten erfolgreichen Buch über seine 7-jährige Weltreise legt der ´´radfahrende Philosoph´´ hiermit sein zweites, mitreißendes Buch vor.Dieses Mal bereist er in Begleitung seiner Partnerin Nathalie Pellegrinelli Afrika und Asien. Sie durchqueren die Sahara über Libyen, Ägypten und dem Sudan, fahren durch die Berge von Äthiopien nach Djibouti und überqueren das Rote Meer bis zum Jemen.Gemeinsam radeln sie noch durch den indischen Subkontinent und überwinden die Himalayakette, bevor sie auseinandergehen. Die Trennung von Nathalie macht ihm zu schaffen, eine Lungenentzündung zwingt ihn innezuhalten, das extreme Klima setzt ihm zu ...Dennoch: Claudes Frohnatur und seine unerschütterlicher Optimismus prägen die ganze Reise. Lebendig und ganz nah beschreibt er die Menschen denen er begegnet, ihr Leben, ihre Hoffnungen und Ängste, aber auch ihre atemberaubend schönen Länder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Untergang der islamischen Welt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umstürze in Tunesien und Ägypten. Aufstände. Bürgerkriege in Libyen, in Syrien und im Jemen. Der Aufruhr hat alle arabischen Staaten erfasst. Die islamische Welt steht an der Schwelle einer neuen Epoche. Bringt sie das Ende der religiös verfassten autoritären Gesellschaften? Wie tragfähig sind zivilgesellschaftliche Strukturen? Der deutsche Nahost-Experte Hamed Abdel-Samad beschreibt und analysiert anschaulich die Wurzeln der gegenwärtigen Misere in Nordafrika und dem Vorderen Orient. Seine Prognose ist scharf, aber zwingend: Die islamischen Staaten werden zerfallen, der Islam wird als politische und gesellschaftliche Idee, er wird als Kultur untergehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Despoten - Gaddafi
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit eiserner Hand herrscht Muammar al-Gaddafi 42 Jahre lang über Libyen. Als Diktator versetzt er die ganze Welt immer wieder in Angst und Schrecken. Eine entsetzliche Tat nach der nächsten. Bis ihn 2011 der Arabische Frühling nicht nur seine Macht, sondern auch das Leben kostet. Die Dokumentation porträtiert einen der am längsten herrschenden Machthaber.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
L´Arabe du futur 1
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre. Le Point Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis Persepolis .

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Eine Kindheit im Nahen Osten (1978-1984) / Der ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre.´´ Le Point Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis ´´Persepolis´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Arabiens Stunde der Wahrheit
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die arabische Welt ist in Aufruhr. Ob in Ägypten, Libyen oder Tunesien - überall begehrt das Volk gegen korrupte Regierungen und despotische Regime auf. Wie kein Zweiter kennt Peter Scholl-Latour die wechselvolle Geschichte dieser Länder, die er seit 1950 bereist. In Arabiens Stunde der Wahrheit verknüpft er auf bewährte Weise seine Erfahrung als Chronist des Weltgeschehens mit aktuellen Eindrücken seiner jüngsten Reisen nach Nordafrika und Nahost.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot