Angebote zu "Sudan" (14 Treffer)

Aus allen Weltteilen Ägypten mit Libyen und Sud...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus allen Weltteilen Ägypten mit Libyen und Sudan:Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts. 1. Aufl. 2017 Imre Josef Demhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Aus allen Weltteilen Ägypten mit Sudan und Liby...
99,99 €
Sale
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,99 € / in stock)

Aus allen Weltteilen Ägypten mit Sudan und Libyen:Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts. 1. Aufl. 2017 Imre Josef Demhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Ums Überleben kämpfen als Buch von Zain-Alabidi...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ums Überleben kämpfen:Meine Flucht aus dem Sudan und Libyen nach Deutschland. Erstauflage Zain-Alabidin Al-Khatir

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Transafrika, in 100 Tagen mit dem Allrad zum Ka...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer träumte nicht schon einmal vom Abenteuer Afrika. Der Leser soll aus seinem Alltag in eine andere Welt entführt werden. Die Autoren Gabi Christa und Uwe Scharf nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche, spannende und abenteuerliche Reise. Sahara-Durchquerung, das Dach Afrikas, Sahel, Schnee am Äquator, afrikanische Tierwelt, Grabenbruch, riesige Seen und Wasserfälle und wieder Wüste, bis sie schließlich nach 22.000 Kilometern am Kap der Guten Hoffnung eintreffen. An jedem der 100 Tage kann der Leser mit den beiden mitfiebern. Bei den durchreisten afrikanischen Ländern handelt es sich um: Tunesien, Libyen, Sudan, Äthiopien, Kenia, Tansania, Malawi, Sambia, Botswana, Namibia und Südafrika.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Ums Überleben kämpfen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals berichtet ein Flüchtling ausführlich und beinahe dokumentarisch über seine Flucht aus dem Sudan über Libyen und das Mittelmeer bis nach Deutschland: Als Zain-Alabidin Al-Khatir im November 2013 den Sudan aus politischen Gründen verlässt, hat er weder den Plan, nach Europa zu fliehen, noch ahnt er, was ihn auf seiner Flucht erwarten wird. Über Ägypten gelangt er nach Libyen und erlebt dort für zwei Jahre ein Martyrium aus Ausbeutung, Erniedrigung, Willkür und Gewalt insbesondere gegen Frauen. Tagebuchartig berichtet er von den Brutalitäten der Schleuser, der ständigen Angst, den sexuellen Übergriffen an Frauen und den vielen Reisegefährten, die auf dem Weg in die Freiheit gestorben sind oder zurückbleiben mussten. Mit diesem Buch wird erstmals die Innensicht eines Flüchtlings mit seinem Wunsch zu überleben dokumentiert und berührend vermittelt. So erhalten wir einen Eindruck von der psychischen und physischen Gewalt, die Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa erleiden müssen. Zugleich wird das menschenverachtende System der Schleuser offengelegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Demokratie für morgen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie hat Zukunft! Die Welt bewegt sich trotz all der Mühe vieler engagierter Aktivisten, Autoren und Politiker immer weiter in die falsche Richtung. Die Schere zwischen Reichtum und Armut wird immer größer. Afrika wird weiterhin abgehängt. Rund um die EU rücken die Bürgerkriege immer näher: Afghanistan, Sudan, Mali, Libyen, Syrien, Ukraine. Der jahrzehntelange Siegeszug der Demokratie nach dem Zweiten Weltkrieg ist ins Stocken geraten. Denn demokratische Grundlagen werden massiv bekämpft und in Frage gestellt. Werte, die diese Gesellschaft tragen, werden gezielt destabilisiert. Umso wichtiger ist es, dass die richtigen Fragen aufgeworfen und diskutiert werden. Karl-Martin Hentschel trägt mit seinem Buch dazu bei und gibt Denkanstöße für eine demokratische Erneuerung. Er holt in seinem Buch die wirklich großen Fragen aus dem politischen Warteraum. Er erläutert, wie die Demokratie weiterentwickelt werden kann, damit sie die scheinbare Alternativlosigkeit überwindet und sich von den Zwängen der Konzerne und Finanzmärkte emanzipiert. Er leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Strategie der Transformation vom Kapitalismus zu einer demokratischen, sozialen und nachhaltigen Gleichgewichtsgesellschaft im 21. Jahrhundert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Soweit das Rad uns trägt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem ersten erfolgreichen Buch über seine 7-jährige Weltreise legt der ´´radfahrende Philosoph´´ hiermit sein zweites, mitreißendes Buch vor.Dieses Mal bereist er in Begleitung seiner Partnerin Nathalie Pellegrinelli Afrika und Asien. Sie durchqueren die Sahara über Libyen, Ägypten und dem Sudan, fahren durch die Berge von Äthiopien nach Djibouti und überqueren das Rote Meer bis zum Jemen.Gemeinsam radeln sie noch durch den indischen Subkontinent und überwinden die Himalayakette, bevor sie auseinandergehen. Die Trennung von Nathalie macht ihm zu schaffen, eine Lungenentzündung zwingt ihn innezuhalten, das extreme Klima setzt ihm zu ...Dennoch: Claudes Frohnatur und seine unerschütterlicher Optimismus prägen die ganze Reise. Lebendig und ganz nah beschreibt er die Menschen denen er begegnet, ihr Leben, ihre Hoffnungen und Ängste, aber auch ihre atemberaubend schönen Länder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Auf Besuch.
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichten der sechzehn Autorinnen und Autoren aus Ägypten, Libyen, Marokko, Palästina, Syrien, dem Irak und dem Sudan bestechen durch ihre stilistische, formale und thematische Vielfalt und geben faszinierende Einblicke in arabische Lebenswelten und Denkweisen. Sie handeln von alltäglichen Tragödien, von Hoffnungen und Träumen, vom mannigfachen Leiden an der Armut, von Liebe, Sehnsucht und Tod. Sie alle spiegeln ein Stück Realität wider - wo auch immer die Geschehnisse stattfinden: im Suk oder im Palmenhain, in der Küche oder im Bus, auf dem Bahndamm oder im Gefängnis, im Dorf oder in der Metropole, auf der Landstrasse oder in der Stadtwohnung, unterwegs zum Wallfahrtsort oder in der Wüste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Bibel Arabisch
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibelausgabe mit Lesebändchen und Landkarten, zweispaltig.Informationen zur Sprache: Arabisch ist Amtssprache in Ägypten, Algerien, Bahrain, Dschibuti, Israel, Irak, Jemen, Jordanien, Komoren, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Mauretanien, Oman, Palästinensische Autonomiegebiete, Saudi-Arabien, Somalia, Sudan, Syrien, Tschad, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate und in Westsahara. Außerdem ist arabisch Verkehrssprache in Eritrea, Sansibar (Tansania), und im Südsudan. Anzahl der Sprecher: 320 Millionen Muttersprachler, 90 Millionen Zweitsprachler. Die arabisch Schrift wird von rechts nach links gelesen. Bitte beachten Sie: Fremdsprachige Ausgaben werden überwiegend im Ausland hergestellt und erreichen vielfach nicht die Qualität unserer Produktion. Durch weite Transportwege sind leichte Beschädigungen nicht auszuschließen. Einbandänderungen und Lieferfähigkeit vorbehalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot