Angebote zu "Nato" (71 Treffer)

Kategorien

Shops

Germann, C: Intervention der NATO in Libyen aus...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Intervention der NATO in Libyen aus Sicht der kosmopolitischen Konflikttheorie, Titelzusatz: 'Krieg ist Frieden', Autor: Germann, Christoph, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
NATO-Angriff auf Libyen, 1 DVD - Webster Griffi...
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Intervention der NATO in Libyen aus Sicht d...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Intervention der NATO in Libyen aus Sicht der kosmopolitischen Konflikttheorie ab 13.99 € als Taschenbuch: Krieg ist Frieden Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Einsatz der NATO unter der Betrachtu...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Libyen-Einsatz der NATO unter der Betrachtung des Interventionsaspekts der Responsibility to Protect ab 14.99 € als Taschenbuch: Ein Vergleich zwischen Theorie und Praxis Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Einsatz der NATO unter der Betrachtu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Libyen-Einsatz der NATO unter der Betrachtung des Interventionsaspekts der Responsibility to Protect ab 12.99 € als pdf eBook: Ein Vergleich zwischen Theorie und Praxis. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Verdammter Frühling
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verdammter Frühling ab 9.99 € als CD: Die unterdrückte Wahrheit über die NATO-Aggression gegen Libyen Ahriman CDs. Aus dem Bereich: Hörbücher, Sachthemen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Krieg
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes. Von den ungeheuren Öl-Vorräten Libyens wie auch von der Zerschlagung des staatlich-zentralisierten Bankenwesens war nur am Rande die Rede. Der Krieg wurde scheinbar aus der "Verantwortung zu schützen" geführt, in der Fachsprache "Responsibility to protect" genannt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Krieg
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes. Von den ungeheuren Öl-Vorräten Libyens wie auch von der Zerschlagung des staatlich-zentralisierten Bankenwesens war nur am Rande die Rede. Der Krieg wurde scheinbar aus der "Verantwortung zu schützen" geführt, in der Fachsprache "Responsibility to protect" genannt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das Meer am Morgen
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Libyen, Sommer 2011: Jamila entgeht knapp Gaddafis Truppen. Mit ihrem kleinen Sohn Farid flieht sie quer durch die Wüste bis ans Meer. Ihre Ersparnisse überlässt sie einem Schlepper, der sie in ein überfülltes Boot verfrachtet. Jamila hofft auf eine Zukunft in Europa, doch schon bald mangelt es an Trinkwasser und Benzin. Schließlich hat sie nur noch einen Wunsch: länger durchzuhalten als ihr Sohn, um ihn nicht allein sterben zu lassen.Auf Sizilien geht der achtzehnjährige Vito am Strand spazieren und findet eine Kette, wie sie arabische Kinder tragen. Er denkt an seine Mutter Angelina, die in Libyen aufgewachsen ist. Als Gaddafi an die Macht kam, musste sie nach Italien fliehen, aber die Sehnsucht nach der früheren Heimat lässt ihr keine Ruhe: Sie reist nach Tripolis und macht sich auf die Suche nach Ali, ihrer ersten großen Liebe. Doch Ali ist inzwischen beim libyschen Geheimdienst. Bestürzt kehrt Angelina nach Italien zurück, wo sie den Ausbruch des Bürgerkriegs und die Bombardements der NATO am Bildschirm verfolgt.In eindringlichen Bildern erzählt Margaret Mazzantini von den individuellen Schicksalen, die sich hinter den aktuellen Ereignissen in der arabischen Welt verbergen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot