Angebote zu "Marco" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Marc Jacobs Damendüfte Daisy Love Eau So Sweet ...
Unser Tipp
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Marc Jacobs Daisy Love Eau de Toilette Spray Eau So Sweet ist ein Duft, der sich wie ein Bouquet frischer Sommerblumen mit fruchtigen Einflüssen und einer prickelnden Gourmand-Note präsentiert. Es ist ein Parfum, das gute Laune versprüht und das jede Frau in eine sinnliche, lebensfrohe Aura hüllt. So entsteht eine positive, unbeschwerte und glückliche Atmosphäre, die bei der Trägerin dieses Duftes ein Lächeln auf die Lippen zaubert.Ein fruchtig-süßes DufterlebnisWährend beim Daisy Love Eau de Toilette Spray Eau So Sweet von Marc Jacobs in der Kopfnote weiße Himbeeren mit spritziger Bergamotte und Moltebeeren den duftenden Auftakt bilden, schließen sich in der Herznote süße Baummargeriten und Jasminmilch an. So entsteht ein zuckriger und überaus belebender Eindruck. In der Basisnote geben Irisholz und Moschus dem Duft die gewünschte Tiefe und perfektionieren diese süßliche Duftkomposition. Bereits der Flakon lässt deutlich erahnen, in welche Richtung sich dieser Duft orientiert. Ein romantischer Milchglasflakon in zartem Rosé und ein Verschluss in Form einer großen Blüte zeigen deutlich auf, dass es sich hier um einen floralen, lieblichen und sommerlichen Duft handelt. Das Marc Jacobs Daisy Love Eau de Toilette Spray Eau So Sweet eignet sich sowohl für den Tag, das Büro als auch für die Freizeit. Doch auch bei besonderen Anlässen wird dieses unverwechselbare und lang anhaltende Parfum seine Wirkung nicht verfehlen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dr. Livingstone, wie ich annehme?" Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen, 6 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dr. Livingstone, wie ich annehme?" Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
ISBN Noch mehr Historische Reisen
22,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Livingstone wie ich annehme? Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Dr. Livingstone, wie ich annehme?' Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Dr. Livingstone, wie ich annehme?' Mit diesen Worten begrüsst der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schliesslich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot