Angebote zu "Libyen-Krieg" (111 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die Karte der zerbrochenen Träume
22,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Roman, der in der Hoffnungslosigkeit von Krieg und Flucht das Leben feiertSommer 2011. Nour ist als Kind syrischer Einwanderer in New York geboren. Als ihr Vater stirbt, beschließt Nours Mutter, in ihre Heimat Syrien zurückzugehen. Doch das Syrien, das Nours Eltern noch kannten, gibt es nicht mehr. Schon bald erreicht der Krieg auch das ruhige Stadtviertel von Homs, in dem die Familie lebt. Als ihr Haus von einer Granate zerstört wird, fällt die Entscheidung, das Land zu verlassen. Ziel ist Spanien, und der Weg wird die Familie durch Jordanien, Ägypten, Libyen, Algerien und Marokko führen. Auf der Suche nach Trost und Ablenkung erzählt sich Nour während der Flucht die Fabel von Rawiya, einer jungen Abenteurerin, die sich im 12. Jahrhundert dem berühmten Kartografen al-Idrisi anschließt, um die Kunst des Kartenzeichnens zu erlernen. Viele Orte, die Rawiya durchreist, liegen auf der Route von Nour und ihrer Familie. Damals wie heute lauert Gefahr. Bis Nours Mutter vor einer Entscheidung steht, die die Familie für immer auseinanderreißen könnte.Joukhadar, ZeynZeyn Joukhadar wurde als Kind einer christlichen Mutter und eines muslimischen Vaters in New York geboren. Er hat Pathobiologie studiert und in der biomedizinischen Forschung gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. »Die Karte der zerbrochenen Träume« ist sein erster Roman. Zeyn Joukhadar ist Mitglied bei RAWI (Radius of Arab American Writers) und lebt heute in Pennsylvania.

Anbieter: yomonda
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Germann, C: Intervention der NATO in Libyen aus...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Intervention der NATO in Libyen aus Sicht der kosmopolitischen Konflikttheorie, Titelzusatz: 'Krieg ist Frieden', Autor: Germann, Christoph, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Lynch:Die neuen Kriege in der arabische
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.10.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die neuen Kriege in der arabischen Welt, Titelzusatz: Wie aus Aufständen Anarchie wurde, Originaltitel: The New Arab Wars, Autor: Lynch, Marc, Übersetzung: Seuß, Rita // Wollermann, Thomas, Verlag: Edition Körber // K”rber-Stiftung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: IS // Islamischer Staat // Libyen // Naher Osten // Nahost // Syrien // Aufstand // Revolution // Militär // Verteidigung // Krieg // Kriegsopfer // Soziologie // Krieg und Verteidigung // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens, Rubrik: Soziologie, Seiten: 443, Gewicht: 757 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Pallavicini:Atomic Dandy
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.09.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Roman, Transfer Bibliothek CXXXV, Originaltitel: Atomico Dandy, Autor: Pallavicini, Piersandro, Übersetzer: Karin Fleischanderl, Verlag: Folio Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Atomkraft // Ausfahrt Nizza // Cocktailparty // Dandy // Erben auf Italienisch // Homosexualität // IT // Italien // Karin Fleischanderl // Libyen-Krieg // Orgien // Piersandro Pallavicini // Professor // Referendum // TransferBibliothek // Tschernobyl, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 347 S., Seiten: 347, Format: 3 x 21.5 x 14.3 cm, Gewicht: 588 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Krieg
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes. Von den ungeheuren Öl-Vorräten Libyens wie auch von der Zerschlagung des staatlich-zentralisierten Bankenwesens war nur am Rande die Rede. Der Krieg wurde scheinbar aus der "Verantwortung zu schützen" geführt, in der Fachsprache "Responsibility to protect" genannt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Krieg
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes. Von den ungeheuren Öl-Vorräten Libyens wie auch von der Zerschlagung des staatlich-zentralisierten Bankenwesens war nur am Rande die Rede. Der Krieg wurde scheinbar aus der "Verantwortung zu schützen" geführt, in der Fachsprache "Responsibility to protect" genannt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Libyen-Krieg
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Libyen-Krieg ab 24.9 € als Taschenbuch: Das Öl und die Verantwortung zu schützen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Araber von morgen, Band 1
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre." Le PointArabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis "Persepolis".

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
L'Arabe du futur 1
21,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre. Le PointArabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis Persepolis .

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot