Angebote zu "Fall" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Leon, J: Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirku...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.01.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirkung internationaler Menschenrechtsnormen, Autor: Leon, Johannes, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Lippold, Fabian: Responsibility to Protect
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Responsibility to Protect, Titelzusatz: Die Anwendung der Schutzverantwortung im Fall Libyen, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Lippold, Fabian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 28, Gewicht: 93 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Richli, J: Kriegsmaterial 'Made in Switzerland'...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.12.2012, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Kriegsmaterial 'Made in Switzerland' - Eine Betrachung der Situation im Inland und des Exports im 'Fall Libyen', Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Richli, Julian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 16, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Schnelzer, Nadine: Libya in the Arab Spring
50,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.11.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Libya in the Arab Spring, Titelzusatz: The Constitutional Discourse since the Fall of Gaddafi, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1st ed. 2016, Autor: Schnelzer, Nadine, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Libyen // Regionalstudien // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 116, Informationen: Paperback, Gewicht: 172 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirkung in...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirkung internationaler Menschenrechtsnormen ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Responsibility to Protect
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Responsibility to Protect ab 10.99 € als epub eBook: Die Anwendung der Schutzverantwortung im Fall Libyen. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kulturdialoge zwischen dem Westen und der islam...
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Attacken islamistischer Terroristen am 11. September 2001 endeten die Jahre der politischen Visionen nach dem Fall der Berliner Mauer. Die USA haben seitdem zusätzlich zu Afghanistan und zum Irak weitere islamische Länder wie den Iran, Syrien und Libyen unter dem Vorwurf ins Visier genommen, sie leisteten dem Terrorismus Vorschub bzw. sie stellten Massenvernichtungswaffen her. Mit dieser Begründung haben sie ihre militärische Präsenz in der islamischen Welt massiv ausgebaut. Dies lässt dort den Eindruck entstehen, dass die islamische Zivilisation angegriffen werde. Mit Blick auf die internationalen Beziehungen geht Naika Foroutan der Frage nach, welche Möglichkeiten bestehen, der Gefahr sich verschärfender Zivilisationskonflikte zu begegnen. Sie beschreibt die weltpolitischen Ordnungsstrukturen nach 1989, analysiert die Konflikte, die diese post-bipolare Weltordnung beeinflussen, und erarbeitet Lösungsvorschläge zu ihrer Regulierung. Dabei untersucht sie auch, ob die fürden Westen sicherheitspolitisch bedeutsamen Kulturdialoge zusätzlich einen Beitrag zur Demokratisierung der islamischen Staatenwelt leisten können.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kulturdialoge zwischen dem Westen und der islam...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Attacken islamistischer Terroristen am 11. September 2001 endeten die Jahre der politischen Visionen nach dem Fall der Berliner Mauer. Die USA haben seitdem zusätzlich zu Afghanistan und zum Irak weitere islamische Länder wie den Iran, Syrien und Libyen unter dem Vorwurf ins Visier genommen, sie leisteten dem Terrorismus Vorschub bzw. sie stellten Massenvernichtungswaffen her. Mit dieser Begründung haben sie ihre militärische Präsenz in der islamischen Welt massiv ausgebaut. Dies lässt dort den Eindruck entstehen, dass die islamische Zivilisation angegriffen werde. Mit Blick auf die internationalen Beziehungen geht Naika Foroutan der Frage nach, welche Möglichkeiten bestehen, der Gefahr sich verschärfender Zivilisationskonflikte zu begegnen. Sie beschreibt die weltpolitischen Ordnungsstrukturen nach 1989, analysiert die Konflikte, die diese post-bipolare Weltordnung beeinflussen, und erarbeitet Lösungsvorschläge zu ihrer Regulierung. Dabei untersucht sie auch, ob die fürden Westen sicherheitspolitisch bedeutsamen Kulturdialoge zusätzlich einen Beitrag zur Demokratisierung der islamischen Staatenwelt leisten können.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Das Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirkung in...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Spiralmodell im Fall Libyen. Die Wirkung internationaler Menschenrechtsnormen ab 13.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot