Angebote zu "Asien" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Reisen in Ägypten, Libyen, Nubien und Dongala
20,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Reisen in Ägypten, Libyen, Nubien und Dongala, Titelzusatz: Naturgeschichtliche Reisen Durch Nord-Afrika und West-Asien : in Den Jahren 1820 Bis 1825, Von Hemprich und Ehrenberg : Historischer Theil, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 206, Informationen: Paperback, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Reisen in Ägypten, Libyen, Nubien und Dongala
18,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Reisen in Ägypten, Libyen, Nubien und Dongala, Titelzusatz: Naturgeschichtliche Reisen Durch Nord-Afrika und West-Asien : in Den Jahren 1820 Bis 1825, Von Hemprich und Ehrenberg : Historischer Theil, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 206, Informationen: Paperback, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Aristoteles Erdkunde von Asien und Libyen
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aristoteles Erdkunde von Asien und Libyen ab 13.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Soweit das Rad uns trägt
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem ersten erfolgreichen Buch über seine 7-jährige Weltreise legt der "radfahrende Philosoph" hiermit sein zweites, mitreißendes Buch vor.Dieses Mal bereist er in Begleitung seiner Partnerin Nathalie Pellegrinelli Afrika und Asien. Sie durchqueren die Sahara über Libyen, Ägypten und dem Sudan, fahren durch die Berge von Äthiopien nach Djibouti und überqueren das Rote Meer bis zum Jemen.Gemeinsam radeln sie noch durch den indischen Subkontinent und überwinden die Himalayakette, bevor sie auseinandergehen.Die Trennung von Nathalie macht ihm zu schaffen, eine Lungenentzündung zwingt ihn innezuhalten, das extreme Klima setzt ihm zu ...Dennoch: Claudes Frohnatur und seine unerschütterlicher Optimismus prägen die ganze Reise. Lebendig und ganz nah beschreibt er die Menschen denen er begegnet, ihr Leben, ihre Hoffnungen und Ängste, aber auch ihre atemberaubend schönen Länder.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Soweit das Rad uns trägt
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem ersten erfolgreichen Buch über seine 7-jährige Weltreise legt der "radfahrende Philosoph" hiermit sein zweites, mitreißendes Buch vor.Dieses Mal bereist er in Begleitung seiner Partnerin Nathalie Pellegrinelli Afrika und Asien. Sie durchqueren die Sahara über Libyen, Ägypten und dem Sudan, fahren durch die Berge von Äthiopien nach Djibouti und überqueren das Rote Meer bis zum Jemen.Gemeinsam radeln sie noch durch den indischen Subkontinent und überwinden die Himalayakette, bevor sie auseinandergehen.Die Trennung von Nathalie macht ihm zu schaffen, eine Lungenentzündung zwingt ihn innezuhalten, das extreme Klima setzt ihm zu ...Dennoch: Claudes Frohnatur und seine unerschütterlicher Optimismus prägen die ganze Reise. Lebendig und ganz nah beschreibt er die Menschen denen er begegnet, ihr Leben, ihre Hoffnungen und Ängste, aber auch ihre atemberaubend schönen Länder.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen, 6 Audio-CDs
19,51 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dr. Livingstone, wie ich annehme?" Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Noch mehr Historische Reisen, 6 Audio-CDs
19,51 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dr. Livingstone, wie ich annehme?" Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Reisen in Ägypten Libyen Nubien und Dongala
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reisen in Ägypten Libyen Nubien und Dongala ab 17.99 € als Taschenbuch: Naturgeschichtliche Reisen Durch Nord-Afrika und West-Asien : in Den Jahren 1820 Bis 1825 Von Hemprich und Ehrenberg : Historischer Theil. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Aristoteles Erdkunde von Asien und Libyen
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot