Angebote zu "Lebens" (30 Treffer)

Libyen (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Libyen (Tischkalender 2020 DIN A5 quer):Libyen - Leben in der Sahara (Monatskalender, 14 Seiten ). 7. Edition 2020 McPHOTO / Michael Runkel / Edmund Strigl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Libyen (Wandkalender 2020 DIN A4 quer)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Libyen (Wandkalender 2020 DIN A4 quer):Libyen - Leben in der Sahara (Monatskalender, 14 Seiten ). 7. Edition 2020 McPHOTO / Michael Runkel / Edmund Strigl, Michael Runkel, Edmund Strigl, McPHOTO

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Papyrus - Im Tempel des Lebens
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Chepseska ist Hohe Priester im Tempel des Lebens. An dem heiligen Ort werden Mediziner ausgebildet, die überall im ägyptischen Reich wirken. Dabei hat Chepseska nicht unbedingt nur gutes im Sinn. Im Bund mit den Mächten der Finsternis will er Pharao Merenre stürzen. Er schenkt dem Herrscher eine Figur der Göttin Sachmet, über die er die Persönlichkeit Merenres manipulieren kann. Mit Erfolg: der friedliebende Pharao will sogar einen Feldzug gegen das Nachbarland Libyen anordnen. Seine Tochter Teti und Papyrus können jedoch rechtzeitig das Geheimnis um die verhexte Statue lüften ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Wolffs Revier - Im Visier
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz vor Prozessbeginn gegen eine Bande italienischer Waffenhändler wegen eines Massakers, bei dem drei Libyer und die Polizistin Claudia Born ums Leben kamen, werden die Staatsanwältin Beate Jansen und einen Polizisten erschossen in einer Lagerhalle gefunden. Verdächtiger ist der Patensohn des Bandenchefs, Cosimo Brigoli. Doch der kann beweisen, dass er nicht der Mörder war und bringt Wolff mit der V-Agentin Korten, die als Geliebte des Bandenchefs verdeckt arbeitet, zusammen ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Weltunordnung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Afghanistan, Irak, Libyen, Ukraine, Syrien, Türkei, Nordkorea - wir scheinen in einer neuen Weltunordnung zu leben. Carlo Masala fragt, wie es so weit kommen konnte und sucht nach Antworten auf die globalen Krisen. Im Westen werden für das Chaos zumeist die Handlungen von mehr oder minder bösen Gegnern verantwortlich gemacht, sei es der IS, Russland oder China. Tatsächlich jedoch trägt der Westen ein gerüttelt Maß an Verantwortung dafür, dass die Welt aus den Fugen geraten ist - und zwar nicht erst seit dem Amtsantritt Donald Trumps. Carlo Masala analysiert die aktuelle Lage und plädiert für einen realistischen Blick auf die Außenpolitik, der nicht bei den Kategorien Gut und Böse stehen bleibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Weltunordnung (eBook, ePUB)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Afghanistan, Irak, Libyen, Ukraine, Syrien, Türkei, Nordkorea ? wir scheinen in einer neuen Weltunordnung zu leben. Carlo Masala fragt, wie es so weit kommen konnte und sucht nach Antworten auf die globalen Krisen. Im Westen werden für das Chaos zumeist die Handlungen von mehr oder minder bösen Gegnern verantwortlich gemacht, sei es der IS, Russland oder China. Tatsächlich jedoch trägt der Westen ein gerüttelt Maß an Verantwortung dafür, dass die Welt aus den Fugen geraten ist ? und zwar nicht erst seit dem Amtsantritt Donald Trumps. Carlo Masala analysiert die aktuelle Lage und plädiert für einen realistischen Blick auf die Außenpolitik, der nicht bei den Kategorien Gut und Böse stehen bleibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Despoten - Gaddafi
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit eiserner Hand herrscht Muammar al-Gaddafi 42 Jahre lang über Libyen. Als Diktator versetzt er die ganze Welt immer wieder in Angst und Schrecken. Eine entsetzliche Tat nach der nächsten. Bis ihn 2011 der Arabische Frühling nicht nur seine Macht, sondern auch das Leben kostet. Die Dokumentation porträtiert einen der am längsten herrschenden Machthaber.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Du sollst nicht töten
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der SPIEGEL-Bestseller - erstmals im Taschenbuch. Mehr als ein halbes Jahr lang hat Jürgen Todenhöfer die Revolutionsschauplätze Ägypten, Libyen und Syrien bereist. Und immer wieder Iran, Afghanistan und auch Gaza. In Reportagen schildert er das Leben im Krieg und in der Revolution und berichtet von Gesprächen mit Rebellen und Staatsführern vor Ort. Seine Analysen und Schlussfolgerungen sind ein aufrüttelnder Gegenentwurf zur gängigen Verharmlosung der Kriege unserer Zeit. Todenhöfers Fazit: Es gibt keine anständigen Kriege. Krieg ist Terrorismus. Das gilt auch für die Kriege des Westens. Die Hauptschuld daran tragen nicht die Soldaten, sondern die, die dieses mörderische Spektakel inszenieren

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die verlorene Stadt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jagd geht weiter. Nachdem Jaqueline Berger und ihre Freunde auf Glastonbury den nächsten Hinweis fanden, stehen sie vor einem neuen Rätsel. Was will ihnen die kurze Botschaft In diesem Zeichen wurden sie besiegt Suche nach Akko sagen? Als sie das Rätsel schließlich lüften, wähnen sie sich bereits auf der Siegerstraße. Doch auch ihre Mitbewerber sind wieder obenauf, nachdem sie von unerwarteter Seite Hilfe erhalten haben. Ganz zu schweigen von jener geheimnisvollen Gruppe, die den Schatzsuchern nach dem Leben trachtet. Während ihres Aufenthalts auf Zypern gerät Jaqueline in ein Abenteuer, das sie an ihre Grenzen bringt undein Stück darüber hinaus. Sie und Nadine Weyer werden in die Wüste von Libyen verschleppt. Unter der Folter erlebt Jaqueline die schlimmsten Stunden ihres Lebens

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot